1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Bonn: Ärzte wandern vor allem in die Schweiz ab

Bonn : Ärzte wandern vor allem in die Schweiz ab

Trotz guter Jobaussichten hierzulande sind im vergangenen Jahr 2249 Ärzte ins Ausland abwandert. Die meisten (704) zog es in die Schweiz, gefolgt von Österreich (275) und den USA (134). Das berichtet die Zeitschrift Forschung & Lehre (Ausgabe 1/2014).

<

p class="text">

Sie beruft sich auf Zahlen der Bundesärztekammer sowie des Statistischen Bundesamts. Im Vergleich zum Vorjahr hat die Abwanderung jedoch leicht abgenommen - sie liegt nun auf dem Niveau von 2009. Insgesamt ist die Zahl der Ärzte 2012 leicht gestiegen: Damals waren 459.021 Ärzte bei den Landesärztekammern gemeldet, 2,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

(dpa)