1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Köln: Spiralbohrer schaffen Metall und Kunststoff

Köln : Spiralbohrer schaffen Metall und Kunststoff

Ein gewedelter Spiralbohrer kann Löcher in Metalle und Kunststoffe bohren. Ebenfalls gut kommen Bohrer aus Hochleistungsschnittstahl mit den Materialien klar, erläutert die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln.

Haben diese obendrein eine Kobaltlegierung oder eine goldfarbene Titannitrid-Beschichtung, verschleißen sie weniger schnell.

Damit Bohrer für Beton und Stein durch die harten Materialien kommen, sollten sie eine Spitze mit eingelöteten Hartmetallplatten haben. Sie schaben sich durch Beton und Stein - schaltet man den Schlagbetrieb ein, zertrümmern sie jedoch die Wand.

(dpa)