1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Bad Honnef: Lappen zum Putzen von Holz darf nur nebelfeucht sein

Bad Honnef : Lappen zum Putzen von Holz darf nur nebelfeucht sein

Das Tuch zum Putzen von Möbeln aus Massivholz darf höchstens nebelfeucht sein. Das bedeutet: Der Lappen ist auf keinen Fall nass oder gar richtig feucht, sondern die Feuchtigkeit ist kaum zu spüren. Darauf weist Andreas Ruf, Geschäftsführer der Initiative Pro Massivholz, hin. Denn das Material reagiert empfindlich auf Nässe.

<

p class="text">

Grundsätzlich rät der Experte daher, besser nur mit einem trockenen Tuch Staub zu wischen. Nur wenn die Fussel am Möbel kleben, kommt Feuchtigkeit zum Einsatz. Ist ein Bereich noch stärker verschmutzt, sollte nur dieser mit einem leicht feuchten Schwamm und Neutralreiniger abgewischt werden. Danach werden die Seifenreste entfernt und das Holz mit leichtem Druck trockengerieben.

(dpa)