1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Herford: Holzmöbel nur nebelfeucht abwischen

Herford : Holzmöbel nur nebelfeucht abwischen

Holzmöbel dürfen nicht mit viel Wasser und nicht mal mit einem richtig feuchten Lappen geputzt werden. Denn die Fasern quellen dann auf und verformen das Holz.

Das geschieht, wenn das Holzmöbel so viel Wasser aufnimmt, dass es 30 Prozent Holzfeuchtigkeit und mehr aufweist. Darauf weist die Initiative Pro Massivholz in Herford hin. Auch bei Möbeln aus sogenannten Holzwerkstoffen wie Spanplatten ist das ein Problem.

Richtig wischt man die Holzmöbel mit wirklich nur einem Hauch von Nässe auf dem Tuch ab. Die Feuchtigkeit sollte kaum zu spüren sein - nebelfeucht nennen Profis das. Einmal im Jahr sollten Massivholzmöbel zur Pflege auch mit einer Möbelpolitur bearbeitet werden.

(dpa)