Hamburg: VW baut Einsitzer mit Elektroantrieb

Hamburg: VW baut Einsitzer mit Elektroantrieb

Der Autokonzern Volkswagen arbeitet an einem abgasfreien und sparsamen Einsitzer.

Der Diesel-Elektro-Hybrid verbrauche weniger als einen Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, sagte der Leiter der VW-Konzernfoschung, Jürgen Leohold, der „Financial Times Deutschland” (Montagausgabe).

Die Einsatzmöglichkeiten des neuen Autos seien jedoch begrenzt: Es eigne sich als Pendlerfahrzeug. Für längere Touren bevorzugten die meisten Fahrer wohl größere Wagen.

Wie die Zeitung weiter berichtete, plant VW zudem, den Käufern seiner Elektroautos ein „Energiepaket” anzubieten. Dieses solle auch den Verkauf von Strom aus erneuerbaren Quellen umfassen.

Mehr von Aachener Nachrichten