Aachen: Versicherungswechsel: Nicht blenden lassen

Aachen: Versicherungswechsel: Nicht blenden lassen

Jetzt werben sie wieder. Mit Anzeigen und Werbespots buhlen Kfz-Versicherer zum Jahresende um wechselbereite Kundschaft, die künftig weniger zahlen möchten. Entsprechend wird Autobesitzern eingebläut, dass man mit einem Tarifwechsel sparen kann. Das stimmt in vielen Fällen.

„Hundert Euro Ersparnis im Jahr sind leicht möglich“, rechnet die Stiftung Warentest in der November-Ausgabe ihres Verbrauchermagazins „finanztest“ vor. Grundsätzlich allerdings will ein Wechsel gut geplant sein. Was möglich ist, haben die Verbraucherschützer in einem Online-Preisvergleich (test.de/analyse-kfz) zusammengestellt. Die Analyse kostet 7,50 Euro.

(amv)
Mehr von Aachener Nachrichten