Köln: Sternzeichen: Widder investieren beim Neuwagenkauf am meisten

Köln: Sternzeichen: Widder investieren beim Neuwagenkauf am meisten

Nicht nur die Charaktere der Sternzeichen unterscheiden sich angeblich, sondern ebenso ihre Investitionsbereitschaft in Sachen Neuwagenkauf.

Das Webportal MeinAuto.de in Köln hat seine Neuwagen-Vermittlungen des vergangenen Jahres astrologisch sortiert. Widder geben demnach im Schnitt 21.782 Euro für ihr neues Auto aus und erzielen 22,96 Prozent Nachlass. Damit landen Neuwagenkäufer mit diesem Sternzeichen knapp vor Schützen und Stieren, deren durchschnittliche Kaufpreise sich auf 21.706 Euro und 21.674 Euro belaufen. Am sparsamsten sind Neuwagenkäufer des Tierkreiszeichens Jungfrau.

Mit einem Kaufpreis von 21.040 Euro im Mittel investieren sie am wenigsten in ihren Wunschneuwagen. „Eine Auswertung wie die Vorliegende kann nicht mit voller Ernsthaftigkeit betrachtet werden, dennoch ist es interessant zu sehen, dass sich die Geld-Typologie der Sterneichen auch im Neuwagenkauf wiederspiegelt“, schmunzelt der Geschäftsführer des Vermittlungsportals, Alexander Bugge: „So wird dem Tierkreiszeichen Widder nachgesagt, dass sie ihr wohlverdientes Geld sehr gerne auch ausgeben, während sich Jungfrauen durch Bescheidenheit auszeichnen“.

(amv)
Mehr von Aachener Nachrichten