1. Leben
  2. Auto

Offenbach: Sportwagen und Miniautos: Honda zeigt sieben E-Mobil-Studien

Offenbach : Sportwagen und Miniautos: Honda zeigt sieben E-Mobil-Studien

Honda hat sieben Elektrofahrzeuge für die Tokio Motor Show angekündigt. Im Mittelpunkt des Messeauftritts (Publikumstage: 3. bis 11. Dezember) steht nach Angaben der deutschen Unternehmenszentrale in Offenbach ein kleiner Sportwagen mit Batterieantrieb.

Die Studie bekommt wie früher der CR-X ein abnehmbares Targa-Dach und gilt zumindest stilistisch als Vorbote für einen neuen Imageträger der Marke. Denn mit einem etwas größeren und konventionell motorisieren Wagen will Honda in zwei bis drei Jahren gegen Modelle wie den Nissan GT-R und den Lexus LFA antreten.

Neben dem kleinen Sportwagen werden es auf der Messe in Tokio laut Honda sechs weitere Elektrofahrzeuge mit zwei, drei und vier Rädern zu sehen sein. Mit diesen Studien wollen die Japaner umweltfreundliche Lösungen für verschiedenste Mobilitätsbereiche zur Diskussion stellen. Bei den Autos zählt dazu unter anderem eine neue Serie von Kleinstfahrzeugen, die unter dem Projektnamen „N Concept” entwickelt wird.