1. Leben
  2. Auto

Barcelona: Seat stellt Schlechtwege-Kombi Leon X-Perience in Aussicht

Barcelona : Seat stellt Schlechtwege-Kombi Leon X-Perience in Aussicht

Den Seat Leon ST wird es bald auch in einer Schlechtwege-Variante geben. Der Ableger des kompakten Kombis mit der Zusatzbezeichnung X-Perience hat im Oktober auf dem Pariser Autosalon seine Premiere, kündigte der spanische Hersteller an.

Der Wagen soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Besondere Merkmale sind die um 15 Millimeter erweiterte Bodenfreiheit, der serienmäßige Allradantrieb, Stoßleisten aus dunklem Kunststoff und der silberne Unterfahrschutz. Der Kofferraum hat ein Fassungsvermögen von 578 bis 1470 Liter, wenn die Rückbank umgelegt wird. Preise für Leon X-Perience nannte Seat noch nicht.

Die neue Modellvariante startet mit drei Dieseln und einem Benziner. Die Motoren decken laut Hersteller eine Leistungsspanne von 81 kW/110 PS bis 135 kW/184 PS ab und ermöglichen Höchstgeschwindigkeiten bis maximal 224 km/h. Als Normverbrauch stehen Werte zwischen 4,8 Litern Diesel und 6,8 Litern Benzin im Datenblatt (CO2-Ausstoß: 126 bis 159 g/km).

(dpa)