1. Leben
  2. Auto

Barcelona: Seat Ibiza kommt im März als 180 PS starker Cupra

Barcelona : Seat Ibiza kommt im März als 180 PS starker Cupra

Den Kleinwagen Seat Ibiza wird es ab dem 16. März wieder als Sportmodell Cupra geben. Das kündigte der Hersteller in Barcelona an. In dieser Version leistet der spanische Bruder des VW Polo 132 kW/180 PS. Die Preise für den außen wie innen etwas dynamischer gestalteten Cupra beginnen bei 23.590 Euro. Damit ist er rund 3000 Euro teurer als der bislang stärkste Ibiza mit 110 kW/150 PS.

<

p class="text">

Zu erkennen ist der Ibiza Cupra an den geänderten Schürzen an Front und Heck, tiefer ausgeschnittenen Sitzen, Pedalen mit Aluminium-Kappen und einem unten abgeflachten Sportlenkrad. In Fahrt bringt den nur als Dreitürer lieferbaren Kleinwagen ein 1,4 Liter großer Turbo-Benziner. Der mit einer siebenstufigen Doppelkupplungsautomatik kombinierte Direkteinspritzer entwickelt bis zu 250 Newtonmeter Drehmoment. Er beschleunigt den Ibiza in 6,9 Sekunden auf 100 km/h. Maximal 228 km/h sind möglich. Den Normverbrauch gibt Seat mit 5,9 Litern an .

(dpa)