Stuttgart: Mercedes GLK: Mit mehr Style

Stuttgart: Mercedes GLK: Mit mehr Style

Mercedes Formgestalter haben dem Kompakt-SUV GLK sozusagen die Lederhosen ausgezogen: Nun ist legere Eleganz angesagt. Mercedes-Vertriebschef Joachim Schmidt begründet den neuen Dresscode so: „Mit dem neuen GLK bieten wir ein dynamisches Lifestyle-SUV an, das mit intelligenter Technologie und einem starken Charakter überzeugt.”

Außerdem seien die Assistenzsysteme verfeinert und die Motoren sparsamer gemacht worden. Zur Wahl stehen vier Diesel mit einer Leistung zwischen 142 PS und 265 PS sowie drei Benziner zwischen 170 PS und 306 PS. Mit dem neu geformten Grill sowie den modifizierten Schlusslichtern ist der GLK leicht zu erkennen. Für den Innenraum verspricht der Hersteller hochwertigere Materialien. Die Preise beginnen künftig bei 36.236 Euro. Die Top-Version GLK 350 4Matic BlueEfficiency kostet 50.099 Euro.

Mercedes will nach eigenen Angaben beim GLK „das klassische, geradlinige Geländewagendesign mit der Formensprache der aktuellen Mercedes-Benz-Limousinen verbinden”. Entsprechend gibt es neue Ausstattungen im Innenraum, komplett überarbeitete Zierteile sowie neue Infotainmentsysteme. Umfangreiche BlueEfficiency-Maßnahmen samt serienmäßiger Start-Stopp-Automatik sowie erstmals die Diesel-Abgasreinigung Bluetec für den GLK sollen für zeitgemäße Verbräuche und Emissionen sorgen. Am sparsamsten sind laut Werksangaben der 200 CDI und 220 CDI mit einem Normverbrauch von jeweils 5,5 Litern Diesel. Der 350 CDI Diesel mit Allradantrieb kommt auf 6,9 Liter auf 100 Kilometer statt vormals 8,0 Liter. Die allradgetriebenen Modelle sind serienmäßig nun mit einer Siebengang-Automatik ausgestattet. Die 7G-tronic soll sich laut Werk durch verringerten Wandlerschlupf und optimierten Wirkungsgrad auszeichnen.

AMG-Sportpaket für den GLK

Für GLK-Kunden, die Wert auf sportliche Eleganz legen, ist ein umfangreiches AMG Sport-Paket Exterieur mit den typischen Gestaltungsmerkmalen der Edelschmiede lieferbar. Dazu gehören AMG-Front- und -Heckschürze, der spezifische Kühlergrill mit zwei Chromlamellen, AMG-LED\Tagfahrlicht, 19-Zoll-AMG-Leichtmetallfelgen und eine sportliche Fahrwerksabstimmung.

Mehr von Aachener Nachrichten