1. Leben
  2. Auto

Bergisch Gladbach: Lehrfilm zu richtigem Verhalten bei Unfällen in einem Tunnel

Bergisch Gladbach : Lehrfilm zu richtigem Verhalten bei Unfällen in einem Tunnel

Die Erfahrung zeigt, dass Unfälle in einem Tunnel mindestens so häufig wie auf normalen Straßen passieren. Aber die Folgen sind in den geschlossenen Röhren ungleich dramatischer.

Einer der schlimmsten Tunnelunfälle ereignete sich im März 1999: Ein mit Mehl und Margarine beladener Lastwagen aus Belgien geriet im Montblanc-Tunnel in Brand.

Ursache war eine glühende Zigarettenkippe. Das Feuer breitete sich rasch aus und konnte erst nach 24 Stunden gelöscht werden. Bei dem Feuer starben 39 Menschen.

Analysen dieser Katastrophe, aber auch weniger spektakulärer Fälle haben gezeigt, dass man durch richtiges Verhalten bei einem Fahrzeugbrand, Unfall oder Stau sein eigenes und das Leben anderer in solchen Situationen retten kann. Was zu tun ist und was vermieden werden sollte, hat die Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch Gladbach in einem Film zusammengefasst und ins Web gestellt.