1. Ratgeber
  2. Auto

Scheibenreiniger: Im Sommer gibt es andere Anforderungen

Scheibenreiniger : Im Sommer gibt es andere Anforderungen

Für klare Sicht am Steuer ist die Scheibenwaschanlage ein unerlässlicher Helfer. Doch auch hier gibt es im Winter andere Anforderungen als im Sommer, geben Fachleute der Sachverständigenorganisation Dekra in Stuttgart zu bedenken. Deshalb sollte man jetzt aktiv werden.

Wenn im Behälter der Scheibenwaschanlage nur noch ein Rest Winter-Flüssigkeit ist, kann die Sommer-Flüssigkeit problemlos aufgefüllt werden. Sonst heißt es: Abpumpen.

Achtung: Bei manchen Fahrzeugmodellen gibt es für den Heckwischer einen eigenen Behälter. Spülmittel, Spiritus oder andere Haushaltsmittel haben in der Scheibenwaschanlage nichts verloren. Zum einen bringen sie meist keine gute Reinigungsleistung, zum anderen besteht die Gefahr, dass sie den Fahrzeuglack oder andere Materialien angreifen, schildern die Dekra-Fachleute ihre Erfahrungen.

Während bei der Scheibenwaschflüssigkeit im Winter das Thema Beständigkeit gegen Frost im Mittelpunkt steht, wird jetzt im Frühjahr und Sommer die Frage wichtiger, ob Insektenrückstände vernünftig entfernt werden. Hierbei sind die gängigen Winter-Scheibenreiniger praktisch chancenlos; die Sommer-Mittel dagegen sind speziell auf diese Aufgabe ausgelegt.

(amv)