München: H- und Saisonkennzeichen kombinierbar

München : H- und Saisonkennzeichen kombinierbar

Mit der warmen Jahreszeit rollen wieder vermehrt Fahrzeuge mit H-Kennzeichen aus ihren Winterunterkünften. Diese Oldtimer-Zulassung bekommen historische Fahrzeuge, die als „kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut“ (Amtsdeutsch) gelten. Seit vergangenen Oktober ist es möglich, das H-Kennzeichen mit einem Saisonkennzeichen zu kombinieren.

„Das bedeutet für viele Oldtimerbesitzer eine finanzielle Entlastung. Sie können so den Nutzungszeitraum ihren Bedürfnissen anpassen, zudem sinken die Ausgaben für Steuer und Versicherung“, skizziert Matthias Gerst von TÜV Süd die Vorteile der neuen Regel. Versicherungen böten für den Zeitraum, in dem das Fahrzeug nicht genutzt werden kann, günstige oder beitragsfreie Ruheversicherungen an.

(amv)