1. Leben
  2. Auto

Brüssel: Europäischer Nutzfahrzeugmarkt legt im November weiter zu

Brüssel : Europäischer Nutzfahrzeugmarkt legt im November weiter zu

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist zum Jahresende weiter im Vorwärtsgang. Die Neuzulassungen legten im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,8 Prozent auf 126 632 Stück zu, wie der Branchenverband Acea am Donnerstag bekannt gab.

Nach elf Monaten des Jahres bleibt die Bilanz aber negativ, das Minus betug 2,4 Prozent. Als Hauptgrund für die anziehenden Lkw-Verkäufe kurz vor Jahresschluss gilt allerdings die anstehende schärfere Abgasnorm Euro 6. Weil die schadstoffärmeren Motoren teurer sind als die Vorgänger, schlagen viele Spediteure derzeit noch bei den Euro-5-Lastwagen zu.

Im November stiegen die Verkäufe in Deutschland lediglich um 1,7 Prozent, in Frankreich lag das Plus hingegen bei 3,6 Prozent. Große Sprünge nach oben machten erneut Großbritannien (+26,3 Prozent) und Spanien (+31,8). In Italien sackten die Neuzulassungen hingegen um 14,3 Prozent ab.

(dpa)