1. Leben
  2. Auto

Stuttgart: Autodieben die Arbeit schwermachen

Stuttgart : Autodieben die Arbeit schwermachen

Professionelle Autodiebe lassen sich oft auch durch ausgetüftelte Sicherungssysteme nicht aufhalten. Fahrzeugbesitzer sollten aber versuchen, Kriminellen das Leben möglichst schwerzumachen, rät die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Zumindest Gelegenheitsdiebe werden so effektiv abgeschreckt. Und auch Profis suchen sich womöglich ein anderes Ziel.

Die Vorsichtsmaßnahmen gegen Profidiebe fangen schon beim Standort des Wagens an. Eine Garage ist dabei natürlich die beste Alternative. Steht das nicht zur Wahl, sollte das Auto wenigstens nicht in dunklen Seitengassen stehen, sondern auf einer gut beleuchteten und belebten Straße.

Vor allem für hochwertige Fahrzeuge sind auch weitere Sicherungsmaßnahmen wie eine Parkkralle oder eine Lenkradsperre sinnvoll.

(dpa)