Kreis Heinsberg: Positive Bilanz nach Polizei-Aktionswoche

Kreis Heinsberg: Positive Bilanz nach Polizei-Aktionswoche

Einen weiteren und zugleich abschließenden Baustein zur Aktionswoche „Einbruchsschutz“ hat der Beratungsstand der Kreispolizeibehörde Heinsberg am Designer Outlet in Roermond dargestellt. Zusammen mit den niederländischen Kollegen präsentierten die Fachberater aus dem Kreis Heinsberg dort Möglichkeiten zur technischen Sicherung am eigenen Haus oder in der Wohnung.

„Kostenlose Sicherheitsberatung durch die Polizei“ lautete die Devise. Aufgrund der Problematik rund um Wohnungseinbrüche diesseits und jenseits der Grenze hatten sich die Ordnungshüter zu dieser gemeinsamen Aktion entschlossen und dabei das Designer Outlet als Ort ausgewählt.

„Zusammen mit dem festgestellten Bedarf nach persönlicher Beratung bei den drei Infoständen im Verlauf der letzten Woche kann jetzt schon gesagt werden, dass die Aktionswoche ein Erfolg war“, bilanzierte die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Heinsberg. Aber auch über diese Aktionswoche hinaus ermutigte die Polizei die Bürger dazu, weiterhin die Notrufnummer der Polizei zu nutzen, wenn sie Verdächtiges feststellen: „Teilen Sie Ihr Wissen mit der Polizei! Melden Sie verdächtige Wahrnehmungen sofort über die Notrufnummer 110!“

(red/pol)