Erkelenz: Polizei nimmt Kabeldiebinnen fest

Erkelenz: Polizei nimmt Kabeldiebinnen fest

Festnahmen nach Metalldiebstahl: Am Samstag, gegen 1.45 Uhr, teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei mit, dass sich offenbar mehrere Personen an einem Rohbau in der Xanthener Allee zu schaffen machten und dort gerade Kabelrollen in einen Pkw verladen würden.

Noch vor dem Eintreffen der Polizeibeamten flüchtete ein Tatverdächtiger zu Fuß in Richtung B 57, während die übrigen Personen mit dem Wagen in Richtung Matzerath davon fuhren.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde das Fahrzeug wenig später auf der Roermonder Straße gestoppt und die Insassen, zwei junge Frauen im Alter von 18 und 20 Jahren, vorläufig festgenommen. Das im Kofferraum des Pkw aufgefundene Diebesgut wurde sichergestellt. Nach dem noch unbekannten flüchtigen Mittäter wird derzeit gefahndet.

Mehr von Aachener Nachrichten