Düsseldorf: Drei von fünf jungen Erwachsenen in NRW leben im „Hotel Mama“

Düsseldorf : Drei von fünf jungen Erwachsenen in NRW leben im „Hotel Mama“

Drei von fünf jungen Erwachsenen leben in Nordrhein-Westfalen bei ihren Eltern. Vor allem während ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung blieben Jugendliche häufig noch im „Hotel Mama“ wohnen, erklärte der Präsident des Landesamtes für Statistik (IT.NRW), Hans-Josef Fischer, am Dienstag in Düsseldorf.

Dagegen gründeten Studierende und Erwerbstätige zunehmend eigene Haushalte. Im Erhebungszeitraum 2015 lebten an Rhein und Ruhr insgesamt 937.000 ledige junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 25 Jahren im elterlichen Haushalt.

Mehr von Aachener Nachrichten