Selfkant: Pfarrverband Selfkant startet Glaubenskurs

Selfkant: Pfarrverband Selfkant startet Glaubenskurs

Im September startet im Pfarrverband Selfkant ein neuer Glaubenskurs. Die Teilnehmer machen sich mithilfe verschiedener Bibeltexte auf den Weg, ihren Glauben zu erneuern, zu vertiefen und sich miteinander über ihre Weg-Erfahrungen auszutauschen.

Weiter wird auch der Frage nachgegangen, was uns die Schrifttexte für die heutige kirchliche Umbruchssituation sagen können. Zum Glaubensweg gibt es ein abwechslungsreich gestaltetes Teil-nehmerheft, das es auch Ungeübten leicht macht, sich zurecht zu finden. Der Kurs möchte anregen, sich mit anderen auf den Weg zu machen und Gottes Spuren im eigenen Leben zu entdecken.

Interessierte sind eingeladen sich an fünf Terminen in wöchentlichem Abstand zuhause zwei persönliche Atempausen zu gönnen, in denen sie sich Zeit nehmen für eine Bibelstelle, Besinnungstexte, Bilder, Gebetsanregungen unter anderem in der Gruppe zu treffen und über die gemachten Erfahrungen aus- zutauschen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Am Mittwoch, 8. September findet ein kostenloses Schnuppertreffen im Jugendheim Höngen, Kirchstraße (neben der Kirche) statt.

Erst danach entscheiden die Interessierten, ob Sie am Kurs teilnehmen. Die weiteren Termine: 15. , 22. u d 29. September sowie der 6. Oktober. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro für alle Treffen zusammen. Darin ist die Gebühr für das Teilnehmerheft schon enthalten.

Nähere Informationen findet man in den Flyern, die in allen Kirchen und Pfarrbüros des Selfkants ausgelegt sind oder bei Gemeindereferentin Gabriele Thönnessen, Saeffelen, Pfarrer-Jäger-Straße 5, 02455/9309820, Pfarrer Ralf Schlösser, Tüddern, Bocksberg 11, 02456/509332.

Mehr Infos im Netz:

gabrielethoennessen@web.de