Offenburg: Ziegenbock macht es sich in Wohnung bequem

Offenburg: Ziegenbock macht es sich in Wohnung bequem

Ein Ziegenbock hat es sich in Offenburg in Baden-Württemberg in einer leerstehenden Wohnung bequem gemacht. Das große braune Tier hatte sich am Donnerstag in ein Wohngebiet verirrt, teilte die Polizei mit.

Es folgte zwei Handwerkern in ein Treppenhaus und spazierte von dort aus in den dritten Stock eines Mehrfamilienhauses.

In einer Wohnung, die derzeit renoviert wird, fühlte sich das Tier sichtlich wohl. Es wagte einen Blick durch das Fenster und machte in Ruhe sein Geschäft auf den Betonboden. Die Polizei übergab das Tier an ein Tierheim. Wem der Ziegenbock gehört, ist unklar.

Mehr von Aachener Nachrichten