Aachen: Wer würde nicht auch mal gerne Russe werden?

Aachen: Wer würde nicht auch mal gerne Russe werden?

Frankreichs Filmlegende Brigitte Bardot macht einen auf Gérard Depardieu: Die streitbare Tierschützerin will einen russische Pass beantragen, wenn zwei kranke Elefanten in einem Zoo in Lyon wie angeordnet eingeschläfert werden.

<

p class="text">

Das macht Sinn, ist der russische Staatspräsident Putin doch für seinen äußerst liebevollen Umgang mit Tieren bekannt — wie auch mit Oppositionellen, Journalisten oder Musikerinnen. Schon sehnen sich erste deutsche Promis danach, am Hofe Putins zu dienen. Boris Becker („Ich steh’ total auf die Fellmützen“) hat angeblich schon einen Antrag gestellt, und auch Christian Wulff („Da gibt’s sicher Freigetränke!“) werden derlei Ambitionen nachgesagt.

(mar)
Mehr von Aachener Nachrichten