1. Panorama

Washington: US-Fachzeitschrift: Astronauten starteten betrunken in den Weltraum

Washington : US-Fachzeitschrift: Astronauten starteten betrunken in den Weltraum

US-Astronauten sind dem Bericht eines US-Fachblatts nach angetrunken in den Weltraum gestartet. Ärzte und Mitarbeiter der US-Weltraumbehörde NASA hätten in mindestens zwei Fällen vor dem Abflug in den Weltraum vor einem Sicherheitsrisiko wegen der erheblich angetrunkenen Astronauten gewarnt.

Das berichtete das Magazin „Aviation Week & Space Technology” am Donnerstag auf seiner Web-Site. Die Fachzeitschrift bezog sich dabei auf einen Untersuchungsbericht der NASA im Zusammenhang mit dem Skandal um die Astronautin Lisa Nowak.

Ihr wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, eine Kollegin aus Eifersucht überfallen zu haben. Die NASA habe zunächst eine Stellungnahme abgelehnt. Es werde aber eine Pressekonferenz zu dem Bericht am Freiatag nachmittag (Ortszeit) erwartet.