Köln: Tierischer Karneval: Röckchen und Smoking für Hunde

Köln: Tierischer Karneval: Röckchen und Smoking für Hunde

Die fünfte Jahreszeit ist auf den Hund gekommen: Röckchen, Prinzessinnen-Kleider, Biker-Westen oder Smoking - mehrere Hersteller bieten inzwischen Karnevalskostüme für Chihuahuas, Boxer und Co. an. Zwar haben die meisten Kostümgeschäfte oder Verleihläden keine oder nur sehr wenig Auswahl für Vierbeiner.

Der jecke Hundebesitzer wird aber bei zahlreichen Internet-Anbietern fündig. So kann sich der Hund etwa mit dem Modell „Hot dog” in zwei stoffige Brothälften hüllen und mit einem roten Ketchup-Schal verzieren lassen.

Online werden aber auch handgefertigte „Sissi-Kleider”, ein Brautkleid mit Schleier oder ein Zweireiher angepriesen. Über das Fell gezogen werden im Karneval auch Umhänge von Helden wie Superman oder Zoro, wenn es nach den Kostümherstellern geht.

Das Anziehen sei reine Übungssache, heißt es bei Verkäufern vom Hundeversandhaus.

Zur Wahl der richtigen Weite werden für Pekinese oder Mini Pinscher die Größe S und für Dobermänner oder Rottweiler die Größe L empfohlen, wie bei http://www.marktplatz-karneval.de einzusehen ist.