1. Panorama

Bangkok: Schwert im Kopf erfolgreich entfernt

Bangkok : Schwert im Kopf erfolgreich entfernt

Ein Teenager hat in Bangkok/Thailand einen Überfall mit einem 60 Zentimeter langen Schwert im Kopf überlebt.

Ärzte entfernten die Klinge, die sich durch die Nase und bis zum Ohr in den Schädel gebohrt hatte, berichtete die Zeitung „Thai Rath” am Mittwoch. Die Operation am Chulalongkorn-Krankenhaus in Bangkok habe mehr als fünf Stunden gedauert.

Unbekannte hatten dem 16-Jährigen das Schwert bei dem Überfall nach einem Konzert in Sakeow 160 Kilometer östlich von Bangkok in den Kopf gerammt.