1. Panorama

Kreuztal: Rentner verletzt sich beim Starten seines Autos

Kreuztal : Rentner verletzt sich beim Starten seines Autos

Gründlich misslungen ist am Freitag der Versuch eines 78-jährigen Mannes in Kreuztal (Kreis Siegen-Wittgenstein), sein Auto durch das Herunterrollen einer Parkhausrampe zu starten.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Mann nach etlichen vergeblichen Startversuchen sein Auto an die steile Parkhausrampe geschoben. Er wollte sein Fahrzeug die Rampe herunterfahren lassen und dabei die Zündung betätigen.

Allerdings setzte sich das Auto in Bewegung, bevor der Mann wieder am Lenkrad saß. Es rollte unkontrolliert aus dem Parkhaus heraus, streifte drei an der Straße geparkte Pkw und kam in einem Blumenbeet zum Stillstand.

Der Autofahrer, der während der Fahrt mehrfach vergeblich versucht hatte, in das Auto einzusteigen, erlitt leichte Beinverletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 3500 Euro.