München: Penélope Cruz und Woody Allen haben Angst vor Krankheiten

München: Penélope Cruz und Woody Allen haben Angst vor Krankheiten

Schauspielerin Penélope Cruz hat mit Regisseur Woody Allen (76) die Angst vor Krankheiten gemeinsam. „Bei unserem ersten Projekt war ich noch sehr schüchtern.”

„Erst als ich mit ihm über das Thema Hypochondrie sprach, brach das Eis”, sagte die 38-Jährige der Zeitschrift „TV Spielfilm”.

Sie kenne viele Ärzte, vertraue aber nur wenigen. „Ich lese über jede Krankheit im Internet. Woody ist da genauso”, erzählte Cruz. Allen habe sogar einen Dreh in Barcelona abgeblasen, als ihm morgens ein Leberfleck aufgefallen sei, den er habe untersuchen lassen wollen.

Cruz ist ab dem 30. August als Callgirl in Allens neuer Komödie „To Rome With Love” im Kino zu sehen.