1. Panorama

London: Norweger brettert Londoner U-Bahn-Rolltreppe mit Skiern hinunter

London : Norweger brettert Londoner U-Bahn-Rolltreppe mit Skiern hinunter

Auf Skiern ist ein waghalsiger Norweger in der Londoner U-Bahn eine der längsten Rolltreppen Europas hinunter gebrettert.

Der Freestyle-Experte, von dem nur der Vorname Arild bekannt ist, benötigte für die rund 100 Meter in der U-Bahn-Station Angel knapp sieben Sekunden, wie die Tageszeitung „The Times” am Mittwoch berichtete. Dabei filmte er die etwas holprige Schussfahrt mit einer Kamera auf seinem Helm.

Unten wurde er von Zuschauern mit Applaus empfangen. Der insgesamt 60 Sekunden lange Film kursiert im Internet und wurde schon von mehr als 100.000 Leuten angesehen. Die Polizei warnte jedoch dringend davor, das „rücksichtslose” Unternehmen nachzuahmen.