1. Panorama

Warstein: Nachtwächter und Türmer treffen sich im Sauerland

Warstein : Nachtwächter und Türmer treffen sich im Sauerland

Nachtwächter und Türmer aus ganz Europa sind noch bis Sonntag im sauerländischen Warstein-Belecke. Am Samstag ziehen die etwa 160 Vertreter dieser Zunft mit Stock, Laterne und Horn am Abend durch die Altstadt des Ortes.

Sie erinnern an die Zeiten, als ausschließlich Nachtwächter im Mondschein durch die Straßen gehen durften und die Sicherheit der Bürger auch in der Dunkelheit gewährleisteten.

Die Mitglieder der „Security-Truppe” aus dem Mittelalter stammen aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen, England, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Österreich, Tschechien, Polen und Deutschland. Während des Umzugs durch die Altstadt werden Lieder, Gedichte und die entsprechenden Nachtrufe vorgetragen. Am Sonntag geht das diesjährige europäische Nachtwächter- und Türmertreffen mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche zu Ende.