Lörrach: Nach Streit mit Geliebter in nackter Not

Lörrach: Nach Streit mit Geliebter in nackter Not

In buchstäblich nackter Not hat ein 20-Jähriger in Lörrach (Baden-Württemberg) Hilfe auf einem Polizeirevier gesucht.

Seine Geliebte hatte ihn nach einem Streit nur mit einer Unterhose bekleidet vor die Tür gesetzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Kleidung des Mannes wollte sie nicht herausrücken.

Die Beamten halfen dem 20-Jährigen dann mit einer wärmenden Decke aus und riefen ein Taxis. Das sollte den Mann zu seiner Wohnung bringen, in der er mit einer anderen Frau zusammenwohnt.

Mehr von Aachener Nachrichten