Köln: Mit gestohlenem Feuerwehrwagen zum Einbruch

Köln: Mit gestohlenem Feuerwehrwagen zum Einbruch

Fluchtwagen sollen ja normalerweise klein und unauffällig sein. Ganz anders jetzt in Köln: Mit einem gestohlenen Feuerwehrauto sind Einbrecher absichtlich in einen Kölner Blumenladen gekracht.

Sie wollten mit dem Einsatzfahrzeug offenbar einen Geldautomaten aus dem Blumenladen abtransportieren, wie die Polizei am Montag berichtete. Der Automat erwies sich aber als hartnäckig.

Die erfolglosen Diebe zogen wieder ab und stellten den auffälligen Fluchtwagen auf dem Parkplatz eines Friedhofs ab. Dort entdeckte ein Feuerwehrmann das Fahrzeug am Sonntag. Die Diebe konnten entkommen.

Mehr von Aachener Nachrichten