San Francisco: Lily Allen spricht sich für Abtreibung aus

San Francisco: Lily Allen spricht sich für Abtreibung aus

Lily Allen (27), britischer Popstar, plädiert für das Recht der Frauen auf Schwangerschaftsabbruch. Die Sängerin mischt sich via Twitter engagiert in die aktuelle Diskussion um ein neues Abtreibungsgesetz in Großbritannien ein.

Oft genug drückten sich ihrer Meinung nach Väter um die Mitverantwortung. „Plötzlich fragt man sich: Wie wäre mein Leben verlaufen, wenn ich kein Kind hätte? Deshalb finde ich es wichtig, dass Frauen die Wahl haben”, twitterte Lily Allen, die selbst gerade ihr zweites Kind erwartet.

Als Reaktion auf die Flut negativer Kommentare antwortet sie: „Also an alle Abtreibungsgegner, die mich mit Scheiße zuspammen: Das ist einer der vielen Gründe, warum ich glaube, dass eine Frau das Recht haben sollte, zu entscheiden. Punkt.”

Mehr von Aachener Nachrichten