Würselen-Morsbach: Laster-Ladung Muttererde landet beim Falschen

Würselen-Morsbach: Laster-Ladung Muttererde landet beim Falschen

Seinen Augen nicht trauen wollte am frühen Samstagmorgen ein Mann aus Morsbach: In seiner Einfahrt hatte jemand eine Lastwagen-Ladung mit Muttererde abgeladen.

Der laut Polizei äußerst erboste und hilflose Bürger rief die Beamten um Hilfe, von dem Verursacher fehlte zunächst jede Spur.

Noch bevor die Polizei zu Hilfe eilen konnte, wurde durch den Hilfesuchenden Entwarnung gegeben: Ein Nachbar hatte die Ladung geordert, die beauftragte Firma hatte den Mutterboden versehentlich vor der falschen Haustür abgeladen.

Nun muss der ebenfalls wenig erfreute Auftraggeber die Erde mit einer Schubkarre abtransportieren. Wie lange sein Nachbar noch warten musste, bis er sein Grundstück verlassen konnte, ist nicht bekannt.

Mehr von Aachener Nachrichten