Berlin: Katzenberger liest das Telefonbuch

Berlin: Katzenberger liest das Telefonbuch

Zum Thema Lesen fällt TV-Blondine Daniela Katzenberger vor allem ein Buch ein: das Telefonbuch von Osnabrück. „Da habe ich geguckt, ob es dort Katzenberger gibt.

Ansonsten blättere ich viel in Zeitschriften. Da lese ich schon”, sagte die 25-Jährige der „Bild”-Zeitung (Samstagausgabe). Mit ihrem ersten Buch „Sei schlau, stell dich dumm” hatte Katzenberger es auf Platz eins der „Spiegel”-Taschenbuchbestseller-Liste geschafft. In dem Buch schreibt Katzenberger, die durch verschiedene Doku-Soaps bekannt wurde, über ihr Leben und ihre Familie.

Mehr von Aachener Nachrichten