Stuttgart: Jon Bon Jovi wäre auch als Fabrikarbeiter glücklich

Stuttgart: Jon Bon Jovi wäre auch als Fabrikarbeiter glücklich

US-Rocksänger Jon Bon Jovi könnte auch ohne Musik leben. „Es macht mir nichts aus, mir die Hände schmutzig zu machen”, sagte der 50-Jährige den „Stuttgarter Nachrichten” (Mittwochausgabe). „Ich hätte kein Problem damit, zum Beispiel in einer Fabrik am Fließband zu stehen. Bloß jeden Tag im Anzug in so einer Bürozelle Schreibkram erledigen zu müssen, das wäre wirklich nicht mein Ding.”

<

p class="text">

Im Mai veröffentlichen Bon Jovi ein neues Studioalbum. Die Band habe sich dabei nicht auf Experimente eingelassen: „Wer möchte schon ein neues Bon-Jovi-Album hören, auf dem irgendein Rapper einen Gastauftritt hat? Ich auf jeden Fall nicht”, sagte der Musiker. Er kündigte „eine große Rockplatte, ein klassisches Bon-Jovi-Album” an.

(dapd)