Alstätten: Hungriger Einbrecher brät sich Schnitzel

Alstätten: Hungriger Einbrecher brät sich Schnitzel

Einen hungrigen Einbrecher haben Wirtsleute in ihrem Restaurant in Altstätten im Osten der Schweiz überrascht.

Der 37-Jährige räumte nicht etwa die Kasse aus, sondern aß genüsslich ein Schnitzel, das er sich in der Restaurantküche gebraten hatte, wie die Nachrichtenagentur SDA am Montag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Der Mann wurde festgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten