Berlin/München: Helge Schneider und „Der Graf” sagen Auftritte ab

Berlin/München: Helge Schneider und „Der Graf” sagen Auftritte ab

Gleich zwei bekannte Künstler haben alle Auftritte der kommenden Tage abgesagt: Entertainer Helge Schneider und Unheilig-Sänger „Der Graf” müssen aus gesundheitlichen Gründe eine Pause einlegen.

Eine Viruserkrankung zwinge Schneider zur Absage seiner Konzerte im Berliner Admiralspalast, teilte der Veranstalter Semmel Concerts am Donnerstag in der Hauptstadt mit. „Der Graf” ließ seine Termine laut der Agentur Another Dimension wegen einer akuten Kehlkopfentzündung verschieben.

Helge Schneider hatte schon im Juni 2011 seine Tournee wegen einer Erschöpfung abgesagt. „Der Graf” konnte bereits am Mittwochabend einen Ehrenpreis im Vorfeld der Echo-Verleihung nicht entgegennehmen.

Mehr von Aachener Nachrichten