Hagen: Hängebauchschwein macht Polizeibeamten zu schaffen

Hagen: Hängebauchschwein macht Polizeibeamten zu schaffen

Ein entlaufenes Hängebauchschwein hat am Dienstag die Polizeibeamten der Hagener Innenstadtwache vor beträchtliche Herausforderungen gestellt. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatten zwei Frauen das ausgebüxte Tier auf einer Straße entdeckt und zunächst einmal eingefangen.

Die Beamten entschieden sich, den nicht gerade leichtgewichtigen Ausreißer mit ihrem Streifenwagen ins Tierheim zu transportieren. Das Verladen in den Kofferraum des Kombis wirkte offenbar anregend auf die Verdauung des Tieres, so dass noch vor der Abfahrt eine provisorische Grundreinigung des Streifenwagens erforderlich wurde.

Auf der Fahrt ins Tierheim erleichterte sich das Schwein erneut, so dass die Beamten zum zweiten Mal zu Küchenrolle und Eimer greifen mussten. Das Tier wartet derweil im Tierheim auf seinen Besitzer.

Mehr von Aachener Nachrichten