Den Haag: Gott in den Niederlanden per Handy erreichbar

Den Haag: Gott in den Niederlanden per Handy erreichbar

Gott ist in den Niederlanden ab sofort telefonisch erreichbar. Der Groninger Künstler Johan van der Dong ließ nach eigenen Angaben im Namen des Schöpfers eine niederländische Handy-Nummer einrichten, die zumindest im nächsten Halbjahr zugänglich sein soll.

Anrufern wolle er damit die Möglichkeit geben, jederzeit Gott mitteilen zu können, was sie bewegt, erläuterte der Künstler am Montag im niederländischen Rundfunk.

Wer die Nummer anruft, wird mit den Worten begrüßt: „Sie sprechen mit Gott. Im Augenblick bin ich nicht anwesend. Hinterlassen Sie ruhig eine Nachricht oder rufen Sie später noch einmal an, und möglicherweise werden Sie dann erhört.”

Der am alltäglichen Telefonverkehr orientierte Voicemail-Text soll laut van der Dong Anrufer ermuntern, ihre Gedanken zu ordnen und dann einen Text zu sprechen. „Das ist auch eine Form des Gebets”, erläuterte er seine Aktion.

Mehr von Aachener Nachrichten