London: George Michael schwört Cannabis ab

London: George Michael schwört Cannabis ab

George Michael (49), britischer Musiker, will nach seiner schweren Lungenentzündung das Cannabis-Rauchen aufgeben. Wie die britische Zeitung „The Sunday Mirror” berichtet, sagte der Sänger zu Freunden: „Ich habe beschlossen, auf dem rechten Weg zu bleiben.”

Er schwöre, „das Zeug nie wieder anzufassen”. Ein Freund Michaels sagte dem Blatt: „George hat seit seiner Krankheit kein Cannabis mehr angerührt.”

Der frühere Frontmann von Wham! hatte im November vergangenen Jahres eine lebensbedrohliche Lungenentzündung erlitten und drei Wochen im Koma gelegen. „Er will nie wieder so krank sein, und er weiß, wie nah er dem Tod war”, sagte der Freund.