Berlin: Gehört Bushido zu einem Berliner Mafia-Clan?

Berlin: Gehört Bushido zu einem Berliner Mafia-Clan?

Der Rapper Bushido hat nach Berichten über eine von ihm erteilte Generalvollmacht an eine Berliner Großfamilie scharfe Kritik aus der Politik auf sich gezogen. Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) und Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) äußerten sich in der „Berliner Morgenpost“ empört.

Aus CDU und FDP wurden Forderungen laut, Bushido den 2011 an ihn verliehenen Integrations-Bambi des Burda-Verlags abzuerkennen.

(afp)