München: Für Unheilig-Sänger ist Schokolade eine Versuchung

München: Für Unheilig-Sänger ist Schokolade eine Versuchung

Unheilig-Sänger Der Graf liebt Schokolade.

Er müsse sie sich aber oft verkneifen, um weiter in seinen schwarzen Bühnenanzug zu passen, sagte der Sänger dem Magazin „Focus” laut Vorabbericht vom Freitag.

Ebenso wenig wie Schokolade möchte er die Lichter seiner Heimatstadt Aachen missen. „Auch, weil man von dort aus in zwei Stunden am Meer ist”, fügte der Unheilig-Frontmann hinzu.

Mehr von Aachener Nachrichten