Hamburg: Franziska van Almsick flirtet jeden Morgen

Hamburg: Franziska van Almsick flirtet jeden Morgen

Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick hat sich für das Magazin „Gala” mit knackigen Jungs fotografieren lassen. „Gute Schultern und ein starker Rücken sind nicht verkehrt. Hände finde ich wichtig”, sagte die 34-Jährige im Interview mit der Zeitschrift.

Ein Mann könne noch so schön sein - wenn die Hände nicht gut seien, ruiniere das alles.

Auf die Frage, wann sie das letzte Mal von einem Mann angeflirtet worden sei, antwortete sie: „Das habe ich jeden Morgen. Am Frühstückstisch mit meinem Mann.” Bei den Olympischen Spielen in London steht Franziska van Almsick als Schwimm-Expertin der ARD vor der Kamera.

Mehr von Aachener Nachrichten