1. Panorama

Seewalchen: Deutsche setzt ihren Ehemann in Österreich aus

Seewalchen : Deutsche setzt ihren Ehemann in Österreich aus

Eine junge Deutsche hat ihren Ehemann auf einem österreichischen Autobahnparkplatz ausgesetzt. Ein Streit des Paars sei auf dem Weg in die Slowakei eskaliert, meldete die Nachrichtenagentur APA am Montag.

Als der betrunkene Mann der genervten Fahrerin dann auch noch ins Lenkrad griff, hielt sie an und setzte ihn bei Seewalchen in Oberösterreich aus dem Wagen.

Die junge Fahrerin sei am Sonntag samt Kind und Hund davongebraust und habe später bei einer Pause auf einem Parkplatz anderen Reisenden von dem Krach erzählt. Diese alarmierten daraufhin die Polizei, die den Mann auf einer Autobahnböschung fand, wo der Betrunkene seinen Rausch ausschlief. Die Beamten forderten den Ausgesetzten auf, sich seiner Frau gegenüber „ein bisserl nett” zu verhalten.

Doch das half nichts. Auch von dem Vorschlag, den Hund auf den Beifahrersitz und den Mann nach hinten zu setzen, wollte die wütende Deutsche nichts wissen. Schließlich gab sie ihm 150 Euro für die Heimreise und fuhr weiter. Die Polizisten zeigten Mitleid und begleiteten den zurückgelassenen Trunkenbold zum Bahnhof.