London: Demi Moore zieht sich nach Hawaii zurück

London: Demi Moore zieht sich nach Hawaii zurück

Demi Moore (49), US-Schauspielerin („Der große Crash - Margin Call”), erholt sich auf Hawaii von der Trennung von Ehemann Ashton Kutcher (33).

Nachdem Moore letzte Woche mitteilte, sich nach sechs Jahren Ehe von dem US-Schauspieler scheiden lassen zu wollen, habe sie sich auf die Inselkette im Pazifischen Ozean zurückgezogen, berichtete die Onlineausgabe der britischen Tageszeitung „The Daily Mirror”. „Demi hat ein gebrochenes Herz, versucht jedoch stark zu bleiben”, sagte ein Freund der Schauspielerin und dreifachen Mutter der Zeitung.

„Wir machen uns große Sorgen um sie.” Im September wurde eine angebliche Affäre Kutchers mit der 22-jährigen Sara Leal bekannt. Seitdem wurde über eine Trennung des Paares spekuliert.

Mehr von Aachener Nachrichten