Los Angeles: David Arquette hat offiziell Scheidung eingereicht

Los Angeles: David Arquette hat offiziell Scheidung eingereicht

David Arquette (40), US-amerikanischer Schauspieler, hat am Dienstag die Scheidung von Courteney Cox (47) eingereicht. Das berichtet das Promi-Portal „TMZ”.

Demzufolge gab Arquette „unüberbrückbare Differenzen” als Grund für die Scheidung an. Der Schauspieler wolle sich das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter, Coco (8) mit Cox teilen.

Das Paar, das sich bei den Dreharbeiten zu dem Film „Scream” kennengelernt hatte, hat am Dienstag genau vor 13 Jahren geheiratet. Seit Oktober 2010 leben sie bereits getrennt.

Mehr von Aachener Nachrichten