Washington: Bruce Springsteen wirbt um Stimmen für Barack Obama

Washington: Bruce Springsteen wirbt um Stimmen für Barack Obama

Bei einem Wahlkampfauftritt in Ohio hat Rockmusiker Bruce Springsteen um Stimmen für US-Präsident Barack Obama geworben.

„Seit 30 Jahren schreibe ich über die Kluft zwischen dem amerikanischen Traum und der amerikanischen Realität”, sagte Springsteen am Donnerstag auf einer Veranstaltung an der Seite des früheren Präsidenten Bill Clinton.

„Unsere Stimme ist die wichtigste Möglichkeit, diesen Abstand zu bestimmen.” Springsteen hatte Obama bereits im Wahlkampf 2008 unterstützt.

Mehr von Aachener Nachrichten