Los Angeles: Beach Boys treten bei Grammy Awards erstmals nach 20 Jahren auf

Los Angeles: Beach Boys treten bei Grammy Awards erstmals nach 20 Jahren auf

Die legendären Beach Boys feiern ihr Comeback.

Wie auf der offiziellen Webseite der Grammy Awards www.grammy.com angekündigt wurde, stehen zur diesjährigen Preisverleihung die Bandmitglieder Brian Wilson (69), Mike Love (70), Alan Jardine (69), Bruce Johnston (67) und David Marks (63) erstmals seit 20 Jahren wieder zusammen auf der Bühne.

Die Band wurde in den 60-er Jahren mit Hits wie „Good Vibrations” und „California Girls” bekannt. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hatte die Band angekündigt, wieder gemeinsam auf Tour zu gehen. Auch ein neues Album soll erscheinen.

Mehr von Aachener Nachrichten