Streit um Fahrweise eskaliert: Autofahrer mit Schusswaffe bedroht

Streit um Fahrweise eskaliert : Autofahrer mit Schusswaffe bedroht

Bei einem Streit um die Fahrweise ist ein 49 Jahre alter Autofahrer im münsterländischen Ahaus von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden.

Der Täter war zuvor mit seinem Wagen dicht an das Auto des 49-Jährigen herangefahren, hatte gehupt und mehrfach aufgeblinkt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Daraufhin hielt der Bedrängte an und stellte den Unbekannten zur Rede. Es sei zu einem Wortwechsel gekommen. Nach Polizeiangaben zog der Drängler dann die Schusswaffe auf dem Handschuhfach und richtete sie auf den 49-Jährigen. Als sich während des Vorfalls am Sonntagabend ein Zeuge genähert habe, sei der Täter geflohen.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten