1. Panorama

Witten/Bochum: 5000 Euro im Kleidercontainer

Witten/Bochum : 5000 Euro im Kleidercontainer

Fast hätte eine Wittenerin ihre Kleiderspende teuer bezahlt: Sie hatte einen alten Mantel mit über 5000 Euro in der Tasche in einen Altkleidercontainer in Witten geworfen.

Die 18-Jährige wusste nicht, dass ihre Mutter in dem Kleidungsstück ihr ganzes Bargeld aufbewahrte, wie die Polizei Bochum am Dienstag mitteilte. Ein Polizist knackte das Schloss an dem noch nicht geleerten Container mit einem Bolzenschneider.

Nach einer kurzen Suche fand die Frau den Mantel und in der Innentasche den Briefumschlag mit dem Geld. Erleichtert besorgte sie ein neues Schloss, um den Container wieder zu verschließen.